E-Scooter und Strafrecht

E-Scooter, also Roller, die nicht durch Treten, sondern durch einen Elektromotor angetrieben werden, sind des einen Freud‘, des anderen Leid. Zum Sinn und Nutzen dieser kleinen neuen Fortbewegungsmittel soll hier weder Diskussion noch Positionierung erfolgen. Fest steht jedoch, dass diese Gefährte, seit sie in einer Vielzahl in größeren deutschen Innenstädten aufgetaucht sind, auch die Gerichte …

Mindestabstand zu parkendem Fahrzeug

Wer kennt es nicht: Im täglichen Leben sieht man sich häufig der Situation ausgesetzt, als Verkehrsteilnehmer am Straßenrand parkende Fahrzeuge passieren zu müssen. Egal ob Rad- oder Autofahrer, diese Konstellation birgt stets ein Unfallrisiko. Nicht umsonst wird bereits kleinen Kindern eingeschärft, sich vor plötzlich öffnenden Fahrzeugtüren in Acht zu nehmen. Da derartige Unfälle trotzdem passieren, …

Windschatten bis zum Umfallen?

„Sport ist Mord“, hören ambitionierte Sportlerinnen und Sportler immer wieder. Das ist natürlich nicht korrekt und es steht außer Frage, dass Sport ganz allgemein in höchstem Maße gesund ist. Gelegentlich kommt es jedoch auch bei den schönsten Sportarten zu Verletzungen. Stolpert man beim Laufen und bricht sich einen Fuß, so ist das ärgerlich, jedoch in …

Links abbiegen – aber auf welche Spur?

Sie stehen mit dem Auto auf dem Linksabbiegerstreifen an der Ampel, die Ampel wird grün, Sie biegen ab. In der Straße, in welche Sie einbiegen, gibt es zwei Fahrspuren. Welche dieser Fahrspuren haben Sie zu wählen? Mit dieser Frage hat sich zuletzt das Kammergericht Berlin auseinandergesetzt (im Bundesland Berlin wird das Oberlandesgericht nicht als solches …